theglasse.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Robeco und Quintet Private Bank vereinbaren Partnerschaft

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Asset Manager Robeco und die luxemburgische Quintet Private Bank (Quintet) sind eine Partnerschaft mit dem Ziel eingegangen, eine der ersten US-Dollar-Green-Bond-Strategien Europas aufzulegen. Die „RobecoSAM US Green Bonds-Strategie“ bietet eine diversifizierte Ausrichtung auf den Green Bond-Markt in den USA. Sie begünstigt positive Umwelteffekte und soll gleichzeitig langfristiges Kapitalwachstum oberhalb der Wertentwicklung des Bloomberg Barclays MSCI USD Green Bond Index erzielen.

Quintet ist der exklusive Partner für die ersten sechs Monate nach Auflegung. Geplant sind anfängliche Mittelzuflüsse für die Strategie im Volumen von 125 Millionen Euro. Bereitgestellt werden diese durch die diskretionären Portfolios von Quintet im Rahmen der „Sustainable by default”-Strategie des Vermögensverwalters.

„Während derzeit noch Europa mit rund 60 Prozent des globalen Emissionsvolumens den rapide wachsenden Weltmarkt für Green Bonds dominiert, scheinen die USA nun im Begriff zu sein, diese Lücke zu schließen. Da der US-Präsident den Klimawandel als ,das wichtigste Problem der Menschheit´ bezeichnet und hunderte Milliarden Dollar für Innovationen im Bereich saubere Energie in Amerika vorgesehen hat, werden die Auflegungen von USD-Green Bonds voraussichtlich Auftrieb erhalten. Entsprechende Emissionen erreichten bereits in der ersten Hälfte dieses Jahres das Volumen von 65 Milliarden US-Dollar und dürften den Vorjahresrekord von 95 Milliarden US-Dollar übertreffen“, so Robeco.

Verwaltet wird die „RobecoSAM US Green Bonds-Strategie“ vom Macro Fixed Income-Team von Robeco. Dieses besteht aus 17 erfahrenen Anlageexperten, die die Bereiche Unternehmensanleihen, globale Staatsanleihen, Euro-Staatsanleihen, Multi Asset-Anlagen und Derivate abdecken. (DFPA/TH1)

Quelle: Pressemitteilung Robeco

Die Fondsgesellschaft Robeco mit Sitz in Rotterdam ist seit 2013 eine Tochtergesellschaft der japanischen Investmentbank Orix. Das 1929 gegründete Unternehmen verwaltet ein Vermögen in Höhe von rund 176 Milliarden Euro. (Stand: 31. Dezember 2020)

www.robeco.de

von
theglasse.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv