theglasse.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Patrizia erwirbt Wohnentwicklung in Amsterdam

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Verkäufer ist der niederländische Investor und Projektentwickler Biesterbos Groep. Mit dieser Transaktion erhöhen sich die von Patrizia in den Niederlanden verwalteten Assets under Management (AUM) auf 2,1 Milliarden Euro.

Emile Poort, Head of Transactions Benelux bei Patrizia: „Dieses Investment ermöglicht unseren Kunden den Zugang zu einer modernen, qualitativ hochwertigen Projektentwicklung in einem begehrten und stark nachgefragten Standort in Amsterdam. Die Fundamentaldaten, die der Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Mietwohnungen zugrunde liegen, werden trotz der aktuellen Herausforderungen durch das Coronavirus bestehen bleiben. Das Viertel rund um die ehemalige NDSM-Werft ist eines der lebendigsten Gebiete der Stadt und befindet sich in einem umfassenden Revitalisierungsprozess. Wir gehen davon aus, dass sich dieses Viertel langfristig als attraktiver Standort für Einwohner und Unternehmen etabliert.”

Patrizia verfügt über 36 Jahre Investmenterfahrung im Wohnungsbereich in ganz Europa. Das Unternehmen nutzt sein eigenes European Cities Ranking und konzentriert sich auf langfristige Buy-to-Hold-Strategien in den attraktivsten Metropolen Europas. Die Urbanisierung in Verbindung mit dem Bevölkerungswachstum führt dazu, dass die Nachfrage nach Wohnraum trotz wirtschaftlicher oder politischer Volatilität kontinuierlich steigt – auch in den Bereichen Mietwohnungen, Co-Living, Betreutes Wohnen und Studenten-Apartments. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Patrizia

PRESSEKONTAKT

fop
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
theglasse.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv