theglasse.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Neuer Publikums-AIF von Corestate kurz vor Vertriebsstart

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Immobilien-Investmentmanager Corestate hat in Augsburg das Büro-Neubauprojekt „Augsburg Offices“ für einen geschlossenen Publikums-AIF erworben, der in Kürze in den Vertrieb starten soll. Als Kapitalverwaltungsgesellschaft fungiert die Corestate-Tochter Hannover Leasing, die auch das Asset Management für die Immobilie übernimmt. Das Gesamtinvestitionsvolumen liegt bei rund 46,6 Millionen Euro. Die Transaktion erfolgte im Rahmen eines Forward Purchase. Die Fertigstellung des Objekts wird im vierten Quartal 2021 erwartet.

Tobias Gollnest, Chief Investment Officer DACH bei Corestate: „Augsburg ist die drittgrößte Stadt Bayerns in der Metropolregion München und gewinnt als Wohn-, Wirtschafts- und Universitätsstandort mit einem günstigen Mietniveau kontinuierlich an Bedeutung. Mit den Augsburg Offices konnten wir für den AIF ein nachhaltiges, profitables Renditeobjekt erwerben, das den Anlegern eine attraktive Ausschüttung bieten wird. Einmal mehr unterstreichen wir damit unseren hervorragenden regionalen Marktzugang.“

Der Büroneubau „Augsburg Offices“ verfügt über eine Gesamtmietfläche von knapp 8.650 Quadratmetern und eine Tiefgarage mit rund 135 Stellplätzen (plus zehn Außenstellplätzen). Angestrebt wird eine Gold-Zertifizierung nach dem LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) Green Building Rating System. Das langfristig vermietete Multi-Tenant-Objekt mit Festlaufzeiten von 7,5 bis 15 Jahren weist mit derzeit zehn Bestandsmietern laut Unternehmensangaben eine sehr gute Mieterdiversifikation auf.

Die Immobilie befindet sich unweit des Stadtzentrums und ist gut an den privaten und öffentlichen Personennah- und Fernverkehr angebunden. Der Autobahnanschluss an die A8 ist ca. 10 Fahrminuten entfernt. Mit verschiedenen ÖPNV-Anbindungen (Tram und Bus) ist die Innenstadt ebenfalls in nur ca. 10 Fahrminuten zu erreichen.

Das Objekt ist eine gemeinsame Entwicklung der Brixx Projektentwicklung GmbH mit einem Münchner Family Office und wurde von der ELS 9 Büro GmbH veräußert. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Corestate

Corestate Capital Holding S.A. (Corestate) ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 28 Milliarden Euro. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Luxemburg und ist europaweit in 13 Ländern mit Niederlassungen in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London tätig.

www.corestate-capital.de

von
theglasse.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv