theglasse.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Neuer Publikums-AIF “Hahn Pluswertfonds 177” am Markt

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Asset und Investment Manager Hahn-Gruppe hat über seine Kapitalverwaltungsgesellschaft Dewert den Publikums-AIF „Hahn Pluswertfonds 177“ aufgelegt. Der neue Immobilienfonds investiert in gemischt-genutztes Gewerbeobjekt in Mönchengladbach. Das Fondsvolumen beträgt insgesamt 59 Millionen Euro (ohne Agio), wovon sich das Eigenkapital auf 32 Millionen Euro (ohne Agio) beläuft. Qualifizierte Privatanleger können sich mit einer Mindestbeteiligungssumme von 20.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Ausgabeaufschlag an dem Publikums-AIF beteiligen.

Die Fondsgesellschaft ist Eigentümerin einer Liegenschaft in der Mittelstraße, Ecke Dahlener Straße in 41236 Mönchengladbach. Bei der Fondsimmobilie handelt es sich um eine multifunktionale Immobilie mit einem Nutzungsmix aus nahversorgungsorientiertem Einzelhandel, breit diversifizierten Facharztpraxen sowie gesundheitsorientierten Dienstleistungen. Das Gesamtensemble wurde in drei Bauabschnitten in den Jahren 2002 bis 2006 errichtet und umfasst eine Gesamtmietfläche von 29.286 Quadratmetern.

Die prognostizierte jährliche Ausschüttung für den „Pluswertfonds 177“ liegt bei 4,5 Prozent. Die Laufzeit der Beteiligung ist bis zum 31. Dezember 2036 geplant. Verwahrstelle des AIF ist die Caceis Bank S.A., Germany Branch, mit Sitz in München. (DFPA/JF1)

Quelle: Website Hahn-Gruppe, Verkaufsprospekt

Die Hahn-Gruppe ist als Asset und Investment Manager seit mehr als drei Jahrzehnten auf großflächige Handelsimmobilien spezialisiert. In ihrer Unternehmensgeschichte hat die Hahn-Gruppe über 190 Immobilienfonds aufgelegt. Das verwaltete Vermögen liegt nach Unternehmensangabe bei mehr als drei Milliarden Euro.

www.hahnag.de

von
theglasse.com Aktuelle Informationen rund um Finanzen, Immobilien & Anlagen

Archiv